CBD Öl Hund – Test, Wirkung, Anwendung & Erfahrungen 2022

Geschrieben von
Medizinisch geprüft von Hasna Kharmouche, MD

Wir sind der Meinung, dass Informationen über Produkte und Dienstleistungen, die für die Menschen von Nutzen sein könnten, den Verbrauchern zur Verfügung gestellt werden sollten, damit sie fundierte Entscheidungen über ihre Gesundheitsversorgung treffen können. Daher bemühen wir uns, genaue und zuverlässige Informationen bereitzustellen, indem wir mit verschiedenen Faktenprüfern zusammenarbeiten, um Artikel auf sachliche Richtigkeit, Relevanz und Aktualität zu überprüfen. Ein Team von qualifizierten und erfahrenen Faktenprüfern hat unsere Inhalte vor der Veröffentlichung auf unserer Website gründlich überprüft. Bei MIDSS stützen wir uns auf die aktuellsten und seriösesten Quellen, die im Text zitiert und am Ende eines jeden Artikels aufgeführt werden. Die Inhalte werden nach der Bearbeitung und vor der Veröffentlichung auf ihre Richtigkeit überprüft.

Offenlegung der Werbetreibenden

MIDSS hat angemessene Schritte unternommen, um die Einhaltung der Richtlinien der Regulierungsbehörden zu gewährleisten. Unsere Behauptungen in der Werbung oder im Sponsoring stellen keine Befürwortung oder Empfehlung dar, und der Ausschluss bedeutet keine Missbilligung. MIDSS kontrolliert oder garantiert nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Wirksamkeit der in einer Werbung oder einem Sponsoring enthaltenen Informationen. Wenn Sie glauben, dass wir uns übernommen haben und gegen die Werberichtlinien verstoßen, wenden Sie sich bitte an unser Team.

SWISS FX The Dog
10% Rabattcode:
Health
CBD Vital Hanföl Für Hunde
10% Rabattcode:
healthcanal
Naturecan CBD-Öl Für Hunde
15% Rabattcode:
healthcanal15
Produkt SWISS FX CBD VITAL Naturecan
Punkte ⭐⭐⭐⭐
4/5
⭐⭐⭐⭐⭐
4/5
⭐⭐⭐⭐⭐
4/5
Vorteile
  • Bio-Vollspektrum-CBD-Öl
  • 100% natürliche Zutaten
  • Gegen Angst & Stress
  • Gegen Schmerzen
  • Mit Lachsöl
  • Für alle Hunderassen
  • Gegen Angst & Stress
  • Gegen Schmerzen
  • Aus Bio-Hanf
  • Frei von Terpenen
  • Gegen Angst & Stress
  • Gegen Schmerzen
Verlinkung Preis Anzeigen Preis Anzeigen Preis Anzeigen

Die vielfache und bedeutende Wirkung von Cannabidiol-Ölen (CBD) auf den Menschen ist bereits durch einige Studien nachgewiesen worden. Jedoch belegt die Forschung mittlerweile auch eine Wirkung auf unsere Vierbeiner, denn auch hier ist die Wirkung bei Schmerzen nachgewiesen worden. Auch Angstzustände können durch ein CBD-Öl bei Hunden Linderung versprechen. 

Dem Extrakt aus der Hanfpflanze werden generell entspannende und schmerzlindernde Wirkungen nachgesagt. CBD-Öl wird besonders von Hunden gut vertragen, die gestresst und ängstlich sind. Hundebesitzer müssen sich allerdings keine Sorgen machen, da Cannabidiol nicht berauscht oder eine psychoaktive Wirkung hat. Welche Vorteile CBD-Öl für den Hund auch bringen kann, erfahren Sie in unserem Artikel:

Was ist CBD Öl für Hunde?

CBD-Öl für Hunde ist ein speziell für diese Spezies entwickeltes CBD-Öl. Jedoch ist hier wichtig zu erwähnen, dass diese Kompositionen und Öle eine andere Zusammensetzung haben, als die für den Menschen. Da Hunde deutlich empfindlicher als Menschen sind, ist die Konzentration in CBD-Ölen für Hunde im Allgemeinen niedriger. Eine Verabreichung von CBD-Öl für Menschen kann lebensgefährlich für Hunde sein.  

Mit CBD-Ölen speziell für Ihren Hund sind Hundehalter jedoch auf der sicheren Seite. Da der Körper von Hunden stärker auf THC reagiert, kann dies der sichere Tod bedeuten, sollte der Wirkstoff THC verabreicht werden. Die speziellen Öle enthalten keinerlei THC und sind daher bestens geeignet.

Wann sollten Sie CBD-Öl für Hunde verwenden?

Um Ihnen die vielen Vorteile von CBD-Ölen für Hunde näher erläutern zu können, haben wir nachfolgend alle positiven Aspekte für Sie zusammengefasst. Erfahren Sie hier mehr über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten in unserem Artikel:

SWISS FX The Dog


Bestes Vollspektrum-CBD

SWISS FX The Dog

  • Bio-Vollspektrum-CBD-Öl
  • 100% natürliche Zutaten
  • Gegen Angst & Stress

Preis Anzeigen

10% Rabbatcode:

Health

CBD Vital Hanföl Für Hunde


Beste Schmerzwirkung

CBD Vital Hanföl Für Hunde

  • Mit Lachsöl
  • Für alle Hunderassen
  • 420 mg natürliches CBD pro 10 ml

Preis Anzeigen

10% Rabbatcode:

healthcanal

Naturecan CBD-Öl Für Hunde


Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Naturecan CBD-Öl Für Hunde

  • Garantiert 0.0% THC
  • Aus zertifiziertem Bio-Hanf
  • Frei von Terpenen

Preis Anzeigen

15% Rabattcode:

healthcanal15

Nordic CBD-Öl für Hunde


Bester Geschmack

Nordic CBD-Öl für Hunde

  • 2.5% CBD Gehalt (250mg)
  • 100% vegan
  • Mit Rind-Aroma

Preis Anzeigen

10% Rabbatcode:

HEALTHCANAL

Hempamed Premium CBD-Öl für Hunde


Beste Breitspektrum-Wirkung

Hempamed Premium CBD-Öl für Hunde

  • 200 Tropfen á 3mg CBD
  • Auf Lachsöl Basis
  • Natürliches Breitspektrum CBD-Öl

Preis Anzeigen

15% Rabbatcode:

Health15

Die 5 Besten CBD Öl für Hunde im Vergleich für 2022

SWISS FX The Dog

SWISS FX The Dog

Preis Anzeigen

10% Rabattcode:

Health

Das SWISS FX The Dog CBD-Öl ist das perfekte Hanföl für Ihren Hund: natürliche Inhaltsstoffe bereichern dieses 6%-ige CBD-Öl, das Lachsöl macht es zudem sehr bekömmlich für Ihren Vierbeiner.

  • Bio-Vollspektrum-CBD-Öl
  • 100% natürliche Zutaten
  • Gegen Angst & Stress
  • Gegen Schmerzen
  • Keine

Das Schweizer CBD Öl The Dog von SWISS FX überzeugt mit seiner enormen Wirkung und wurde vom Hersteller nach höchsten schweizer Standards zertifiziert. Auch die Hanfpflanzen stammen aus biologischem schweizer Anbau. Anhaltende Kontrollen und Tests durch den TÜV Süd bestätigen die hohe Qualität der Produkte.

Das Öl enthält eine Konzentration von 6% CBD pro 10 ml Flasche und entspricht etwa 250 Tropfen. Das enthaltene Lachsöl sorgt für einen guten Geschmack und ein glänzendes Fell. Verabreichen Sie Ihrem Hund 1-2 Tropfen morgens oder Abends in das Futter. So lautet die Dosierungsempfehlung des Herstellers.

CBD Vital Hanföl Für Hunde

CBD Vital Hanföl Für Hunde

Preis Anzeigen

10% Rabattcode:

healthcanal

Das CBD Vital Öl für Hunde besticht durch bekömmliches Lachsöl und ist für alle Hunderassen geeignet. Zudem wirkt es gegen Schmerzen und Ängste bei Ihrem Vierbeiner.

  • Mit Lachsöl
  • Für alle Hunderassen
  • Gegen Angst & Stress
  • Gegen Schmerzen
  • Nicht vegan

Dieses CBD-Öl des Herstellers CBD Vital ist zertifiziertes Bio-CBD-Öl, hergestellt aus den besten Inhaltsstoffen der Hanfpflanze. Eine geprüfte Qualität und ein einzigartiges Pressverfahren werden durch den Hersteller sichergestellt. CBD Vital gehört zum Unternehmen Vitrasan GmbH mit Sitz in Österreich. Die Firma steht für natürliche Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetik. 

Dieses CBD-Öl enthält 420 mg natürliches CBD pro 10 ml. Angereichert mit Lachsöl ist es für alle Hunderassen geeignet, auch besticht es durch den natürlichen Geschmack und einer guten Verträglichkeit für Ihren Vierbeiner.

Naturecan CBD-Öl Für Hunde

Naturecan CBD-Öl Für Hunde

Preis Anzeigen

15% Rabattcode:

healthcanal15

Das Naturecan CBD-Öl für Hunde ist frei von THC und eignet sich für alle Vierbeiner.  Es besteht aus reinstem Bio-Hanf und ist sehr bekömmlich.

  • Aus Bio-Hanf
  • Frei von THC
  • Gegen Angst & Stress
  • Gegen Schmerzen
  • Nicht vegan

Die Marke Naturecan CBD wurde im Mai 2019 von Andy Duckworth, dem ehemaligen CEO von Myprotein, und Paul Finnegan gegründet und agiert global im Bereich Nahrungsergänzung und Wellness. Naturecan CBD-Produkte werden nach strengsten Qualitätsstandards und Nachhaltigkeitskriterien und zur Verbesserung der Lebensqualität und des allgemeinen Wohlbefindens hergestellt.  

Dieses CBD-Öl für Ihren Hund ist bestens gegen Schmerzen und Ängste geeignet. Dies ist das richtige Produkt für Hundebesitzer, die nur das beste für ihren Hund möchten: frei von Schadstoffen ist dieses THC-freie CBD-Öl aus reinstem Anbau und sehr gut verträglich. Hinzugefügtes Kokosöl machen dieses 5%-ige CBD-Öl schmackhaft und bekömmlich.

Nordic CBD-Öl für Hunde

Preis Anzeigen

10% Rabattcode:

HEALTHCANAL

Das Nordic CBD-Öl für Hunde mit einem Gehalt von 2,5% CBD besticht durch schmackhaftes Rindaroma . Zudem soll es Schmerzen und Angstzustände lindern.

  • 2.5% CBD Gehalt (250mg)
  • 100% vegan
  • Mit Rind-Aroma
  • Keine

Nordic Oil ist ein Unternehmen, welches 2018 ursprünglich in Dänemark gegründet wurde, Teil der Nordic Trading Group BV ist und CBD-Produkte vertreibt. Der Sitz des Unternehmens ist in den Niederlanden gemeldet, wobei Niederlassungen ebenso in München und USA zu finden sind. Verkauft werden CBD Produkte in unterschiedlichen Darreichungsformen für Tiere und Menschen, sowie eine eigene Kosmetiklinie: Nordic Cosmetics. Der verwendete Bio Hanf wird ausschließlich aus europäischer Produktion gewonnen, dieser ist gentechnikfrei und wird regelmäßigen Qualitätskontrollen unterzogen. Der verarbeitet Hanf gilt als Vollspektrum Hanf, enthält also alle natürlich vorkommenden ätherischen Öle, Cannabinoide und Terpene, um die positiven gesundheitlichen Aspekte zu erhalten.

Hempamed Premium CBD-Öl für Hunde

Hempamed Premium CBD-Öl für Hunde

Preis Anzeigen

15% Rabattcode:

Health15

Dieses CBD-Öl auf Lachsöl-Basis ist von Haus aus ein natürliches Breitspektrum CBD-Öl und enthält 3 mg CBD auf 200 Tropfen. Ideale Wirkstoffe und ein guter Gehalt sprechen für dieses Produkt.

  • 200 Tropfen 3 mg CBD
  • Auf Lachsöl-Basis
  • Natürliches Breitspektrum CBD-Öl
  • Nicht vegan

Seit 2018 ist Hempamed Bestandteil der Solidmind Group GmbH. Dieses Unternehmen steht für wirkungsvolle qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte hauptsächlich in Deutschland und Österreich. 

In unserem Test konnten wir uns von der Wirksamkeit des Hempamed CBD-Öls überzeugen.

Sowohl die hohe Reinheit der Tropfen zeichnen dieses Produkt aus, als auch der hohe Omega 3-Wert, der sich durch das hinzugefügte Lachsöl ergibt. 6% mit 600 mg CBD auf 10 ml und die speziell für Hunde entwickelte Formel zeichnen dieses Produkt aus. Beschwerden sollen so merklich gelindert werden.

Wie wirkt CBD Öl für Hunde?

Da Hunde, wie der Mensch auch, über ein körpereigenes[1] Endocannabinoid-System verfügen, kann das verabreichte CBD schnell vom Hundekörper aufgenommen und verwertet werden. Dabei bindet sich das Cannabidiol an die Rezeptoren im Körper und stimuliert so das körpereigene Cannabinoid- System. 

Entzündungen und Schmerzen werden so deutlich reduziert. Allerdings konnte die genaue Wirkungsweise von CBD noch nicht deutlich verstanden werden. . Auch in den folgenden Bereichen wurde ein positiver Effekt festgestellt: 

Epilepsie

Viele Tiere sind auch von Krampfanfällen bzw. Epilepsie betroffen, die für das Tier sehr belastend und gefährlich sein können. Auch hier kann die Verabreichung von CBD-Tropfen helden. Verschiedene Ergebnisse der jüngsten Forschung haben die positive Wirkung bei epileptischen Anfällen bestätigt. Dabei wird berichtet, dass sich die Krampfanfälle sowohl verringern können, als auch komplett verschwinden, je nach schwere der Krankheit. 

Sprechen Sie vor der Vergabe von CBD-Tropfen mit Ihrem Tierarzt über diese Lösungsmöglichkeit. 

Ängste & aggressives Verhalten

Zudem konnte die Forschung eine beachtliche Wirkung auf ängstliche und aggressive Hunde feststellen. In einer Studie[2] wurde Hunden dabei regelmäßig CBD-Tropfen verabreicht: Die Resultate sind erstaunlich. Sowohl Stresssymptome in neuen und unbekannten Situationen wurden gelindert, als auch altbekannte Trigger-Punkte, die zuvor zu aggressivem Verhalten führten konnten deutlich reduziert werden. 

Arthrose 

Auch eine Arthrose bei Hunden konnte durch die Vergabe von CBD-Tropfen von verschiedenen Herstellern verringert werden. Dabei haben die Schmerzen[3] bei den betroffenen Hunden deutlich nachgelassen und die Tiere konnten sich agiler bewegen. Dabei wurde den Probanden eine gewisse Menge der Öle morgens ins Futter geträufelt. Auch der Gehalt der Tropfen und die Menge spielen hier eine Rolle. Sprechen Sie eine Vergabe unbedingt mit Ihrem Tierarzt ab. 

Wie kann CBD für den Hund helfen?

CBD-Öl für Hunde kann insofern unterstützend wirken, indem es regelmäßig zum Futter dazugegeben wird. Durch das körpereigene Endocannabinoid-System kann es so schnell – wie beim Menschen auch – von den Cannabinoid-Rezeptoren im Körper absorbiert und integriert werden. 

Hunden kann so geholfen werden, gelassener und stressfreier auf neue Situationen zu reagieren,  Beschwerden zu lindern und sogar bei chronischen Krankheiten[3], wie Arthrose mildernd zu wirken. Eine Einnahme kann sich so vollends positiv auf Ihren Hund auswirken. 

Jedoch sollten Sie aufgrund möglicher Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder potenziellen Unverträglichkeiten vorab über eine Vergabe von CBD-Tropfen mit Ihrem Tierarzt sprechen. Ein Kauf und eine Anwendung von CBD-Tropfen können sich lohnen, wie unser Test zeigt!

Unsere CBD Öl für Hunde Testkriterien und Kaufberatung

Für unseren Test haben wir uns vorab umfangreich informiert und recherchiert, welchen Testkriterien wir wir in unserem Test folgen wollen. So haben wir uns die Wirkung vom CBD-Öl für Hunde näher angeschaut, als auch eventuelle Nebenwirkungen, die auftreten können. Zudem spielen für einen potenziellen Kauf auch immer die Inhaltsstoffe und ein angemessener Preis eine Rolle. 

Wirkung

Wir haben für Sie die Wirkung der einzelnen Präparate näher unter die Lupe genommen. Selbstverständlich wird eine gute Wirkung solcher Produkte erwartet, schließlich geht es hier um das Wohlergehen Ihres Hundes. Die Wirkungen der einzelnen Präparate haben wir uns genauer angeschaut. Welches Produkt dabei am besten auf die einzelnen Beschwerden wirkt, erfahren Sie weiter unten. 

Nebenwirkungen

Kann es bei einer Verabreichung von CBD-Öl für Hunde zu Nebenwirkungen kommen? Wir haben uns auch diesem Thema näher gewidmet und geschaut, was einzelne Studien zu diesem Thema sagen. Auch haben wir in diesem Zusammenhang die Nutzerbewertungen untersucht, die bereits CBD-Öl für Hunde verabreicht haben. Wurde dort über Nebenwirkungen berichtet? 

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe beinhalten die einzelnen Präparate? Sind dort Öle oder Stoffe hinzugefügt worden, die keine optimale Wirkung auf den Hund haben können? Welche Trägeröle wurden verwendet? Alle Antworten zu diesen Fragen haben wir für Sie zusammengefasst. 

Preis

Gibt es bei den einzelnen Präparaten ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis? Wie unterscheiden sich die einzelnen CBD-Öle untereinander im Preis? Diesen Aspekt haben wir uns genauer angeschaut und in Erfahrung gebracht, wie teuer diese Produkte sind, ob die Lieferung inklusive ist und wie sich der Preis von CBD-Ölen für Menschen unterscheidet. 

CBD Öl Hund: Erfahrungen und Bewertungen von Kunden

Schaut man online nach Bewertungen bisheriger Nutzer und Hundehaltern so fällt die Bewertung hauptsächlich positiv aus. Dabei sind Erfahrungsberichte zu lesen, die von einer schnellen Wirkung und von einem entspannteren Wesen des Hundes schwärmen. Auch hinsichtlich stressiger Situationen, chronischen Schmerzen und Ängsten verspricht es eine Linderung. 

CBD Öl für Hunde: Dosierung und Anwendung

Die Hersteller empfehlen, die CBD-Menge und Konzentration für Hunde in einzelnen langsamen Abständen zu erhöhen, indem mit der niedrigsten Konzentration angefangen wird. So kann das Endocannabinoid-System des Hundes langsam auf das CBD reagieren. Die Dosis kann dann weiter gesteigert werden, wenn Sie merken, dass ihr Hund das Präparat gut verträgt. 

Die Anwendung erfolgt durch eine Hinzugabe der Tropfen morgens oder abends zum Futter. Dabei sollten Sie sich immer an die Anweisung des Herstellers orientieren. Diese Informationen finden Sie auf der Verpackung Ihres Produktes. 

CBD Öl Hund: Nebenwirkungen und mögliche Risiken

Auch bei einem CBD-Öl für Hunde kann es zu möglichen Nebenwirkungen und Risiken kommen. So kann es im schlimmsten Fall bei einer Überdosierung zu Vergiftungssymptomen kommen. Zudem wird dringend davon abgeraten, CBD-Öl für Menschen zu verabreichen. Weitere Nebenwirkungen von Nahrungsergänzungsmitteln können Magen-Darm-Beschwerden oder Unverträglichkeiten sein, falls das Öl nicht gut vertragen werden sollte. 

Zudem wird berichtet, dass es zu Maultrockenheit führen kann, da CBD die Speichelproduktion reduzieren kann. Auch wurde von Hundehaltern vereinzelt eine Müdigkeit bzw. Schläfrigkeit beobachtet. Dies kann allerdings auch auf den beruhigenden und entspannenden Effekt von CBD zurückgeführt werden. 

Sollten Sie beabsichtigen CBD-Öl für Hunde über einen längeren Zeitraum verabreichen zu wollen oder gar weitere Medikamente zeitgleich verabreichen, sollten Sie über eine CBD-Öl-Ergänzung vorab mit Ihrem Tierarzt sprechen. 

Wo kann man CBD Öl für Hunde kaufen? 

CBD-Öl für Hunde können Sie einfach online in einem der zahlreichen Webshops bestellen. Zudem lohnt sich der Besuch der einzelnen Herstellerseiten, auf denen es die Produkte zu kaufen gibt. Dort erfahren Sie zudem alle Details rund um die Inhaltsstoffe, Dosierung, Verabreichung und natürlich den Preis und können gegebenenfalls mit dem Hersteller in Kontakt treten, vom Kundenservice profitieren und weitere Fragen abklären. 

Fazit

Die Verabreichung von CBD-Öl für Hunde kann oftmals deutlich positive Aspekte auf Ihren Hund haben. Eine schnelle Wirkung auf vielerlei Beschwerden bei den Hunden kann so erzielt werden und Linderung verschiedener Symptome schaffen. Auch bei einem ängstlichen Hund oder bei aggressiven Hunden kann CBD-Öl helfen. 

Durch das körpereigenen Endocannabinoid-System des Hundes kann CBD gut aufgenommen werden. Dabei können wir in unserem Testbericht insbesondere Produkte, wie SWISS FX CBD empfehlen. Hier können Sie von einer hochwertigen Qualität, als auch ständigen Kontrollen der Hersteller und externer Parteien profitieren und so sicherstellen, ein hochwertiges Produkt zu verwenden. 

Auch die Berichte über eventuelle Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten sind hier gering. Jedoch sollte sichergestellt sein, dass die Angaben des Herstellers zur Dosierung und Anwendung eingehalten werden. Wenn Sie zeitgleich weitere Medikamente verwenden, ist es ratsam vorab den Rat eines Tierarztes einzuholen, denn es kann zu Wechselwirkungen kommen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Ergebnisse liefert der CBD-Öl-Hund-Test?

Unsere Ergebnisse sind deutlich positiv: CBD-Öl Tropfen können auch dem Hund verabreicht werden, sofern es sich um spezielle Produkte handelt, die für den Hund entwickelt wurden. Beste Extrakte aus der Hanfpflanze Cannabis sativa werden hier in der Regel verwendet, so dass von den besten Wirkstoffen profitiert werden kann.

Welche CBD-Öle für Hunde gibt es auf dem deutschen Markt?

Die Vielfalt an CBD-Ölen für Hunde auf dem deutschen Markt ist äußerst vielfältig. Nicht nur die von uns getesteten Marken sind käuflich erwerbbar, auch weitere Marken wie Cannexol Dog CBD, Finest CBD und Alpinols CBD sind weitere Anbieter in dieser Sparte. In unserem Test hat der Hersteller SWISS FX The Dog CBD-Öl am besten abgeschnitten.

Wie läuft die Einnahme und Dosierung bei CBD-Öl für Hunde ab?

Die Einnahme und Dosierung von CBD-Öl für Hunde ist abhängig von der Größe und dem Gewicht Ihres Hundes. So auch die Konzentration des verwendeten CBD-Öls. Halten Sie sich immer an die Dosierungsanweisungen des Herstellers. Diese Angaben finden Sie auf der Verpackung und dem verwendeten Produkt. In der Regel wird das Hanföl morgens in das Futter des Hundes geträufelt.

Wer wurde CBD-Öl Hund Testsieger?

In unserem Hanföl-Test wurde der Hersteller SWISS FX Testsieger. Es schneidet in allen Punkten deutlich positiv ab und erzielt eine sehr gute Wirkung auf die Tiere. Zudem ist die Einnahme einfach und die Tropfen sind bekömmlich. Auch eine Dosierung wird empfohlen und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei diesem Hersteller.

+ 3 sources

MIDSS hat strenge Beschaffungsrichtlinien und stützt sich auf von Experten begutachtete Studien, akademische Forschungseinrichtungen und medizinische Verbände. Wir arbeiten hauptsächlich mit von Fachleuten begutachteten Studien, um genaue Informationen zu gewährleisten. Wir vermeiden die Verwendung tertiärer Referenzen. Weitere Informationen darüber, wie wir sicherstellen, dass unsere Inhalte korrekt und aktuell sind, finden Sie in unserer Redaktionspolitik.

  1. Silver, R.J. (2019). The Endocannabinoid System of Animals. Animals, [online] 9(9), p.686. doi:10.3390/ani9090686.
  2. ‌Corsetti, S., Borruso, S., Malandrucco, L., Spallucci, V., Maragliano, L., Perino, R., D’Agostino, P. and Natoli, E. (2021). Cannabis sativa L. may reduce aggressive behaviour towards humans in shelter dogs. Scientific Reports, [online] 11(1). doi:10.1038/s41598-021-82439-2.
  3. Gamble, L.-J., Boesch, J.M., Frye, C.W., Schwark, W.S., Mann, S., Wolfe, L., Brown, H., Berthelsen, E.S. and Wakshlag, J.J. (2018). Pharmacokinetics, Safety, and Clinical Efficacy of Cannabidiol Treatment in Osteoarthritic Dogs. Frontiers in Veterinary Science, [online] 5. doi:10.3389/fvets.2018.00165.

ÜBER DEN AUTOR

Dunja Schmidt absolvierte das 1. Staatsexamen für das Lehramt in den Fächern Englisch, Deutsch und Geschichte. Fremdsprachen waren immer ihr großes Interesse, da Sprachen Menschen zusammenbringen. Als freiberufliche Content Creatorin interessiert sie sich für SEO-Inhalte, digitales Marketing und vielfältige Themen wie Lifestyle, Gesundheit, Technologie, Pädagogik, Spiritualität und Social Media.

ÜBER MEDIZINISCHE GUTACHTER

Hasna Kharmouche, MD
Medizinischer Gutachter
Hasna Kharmouche ist Ärztin (MD), Autorin von evidenzbasierten Artikeln im medizinischen Bereich sowie von Artikeln über aktuelle Gesundheits- und Fitness-Trends. Ihre Schriften decken viele Themen ab, die von Dermatologie, Hautpflege und Kosmetologie bis hin zu Ernährung und Sport reichen.