CBD Kapseln Erfahrungen – Die 5 Besten Produkte Im Vergleich 2023

Geschrieben von
Medizinisch geprüft von Bauer, A., Medizinischer Gutachter

Wir sind der Meinung, dass Informationen über Produkte und Dienstleistungen, die den Menschen nützen können, den Verbrauchern zur Verfügung gestellt werden sollten, damit sie fundierte Entscheidungen über ihre Gesundheitsversorgung treffen können. Deshalb bemühen wir uns, genaue und zuverlässige Informationen bereitzustellen, indem wir mit einer Reihe von Faktenprüfern zusammenarbeiten, die Artikel auf sachliche Richtigkeit, Relevanz und Aktualität überprüfen. Ein Team von qualifizierten und erfahrenen Faktenprüfern prüft unsere Inhalte streng, bevor sie auf unserer Website veröffentlicht werden. Bei MIDSS verlassen wir uns auf die neuesten und zuverlässigsten Quellen, die im Text zitiert und am Ende jedes Artikels aufgeführt werden. Die Inhalte werden nach der Bearbeitung und vor der Veröffentlichung überprüft.

Wir nehmen Produkte auf, von denen wir glauben, dass sie für unsere Leser von Vorteil sind. Wenn Sie einen Kauf tätigen, nachdem Sie auf einen der Links auf dieser Seite geklickt haben, erhalten wir unter Umständen eine kleine Provision. Dies ist unser Haftungsausschluss für Werbung.

CBD VITAL PURE CBD 18 (10%) Kapseln
10% Rabattcode:
cbd10nature
Nordic Oil CBD Kapseln (960mg)
Naturecan CBD Kapseln
15% Rabattcode:
healthcanal15
Produkt CBD VITAL Nordic Oil Naturecan
Punkte ⭐⭐⭐⭐
4/5
⭐⭐⭐⭐
4/5
⭐⭐⭐⭐
4/5
Vorteile
  • Bio-Zertifiziert
  • Vegan
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Qualitätssicherung 
  • Mit Schwarzkümmel-Öl
  • Attraktive Preis-Leistung 
  • Mit MCT-Öl
Verlinkung Preis Anzeigen Preis Anzeigen Preis Anzeigen

Sie sind auf der Suche nach Entspannung auf unkomplizierte Art und Weise? Cannabidiol erfreut sich immer mehr an Beliebtheit und hat zahlreiche positive Effekte im Körper. Sie brauchen sich auch keine Sorgen zu machen bezüglich berauschender Effekte. CBD hat keinen berauschenden Effekt, ganz im Gegenteil zum THC. Diese beiden Cannabinoide sind nur zwei von hunderten, die in der Hanf-Pflanze enthalten sind. Wir wissen noch nicht viel über diese Cannabinoide, über CBD und THC wissen wir jedoch am meisten. Was hinzu kommt: Zusammen ist besser als alleine, denn Cannabinoide wirken zusammen mit den natürlich enthaltenen Terpenen noch besser als einzeln eingenommen. 

Wie das genau funktioniert, verraten wir Ihnen in diesem Artikel. Wir haben uns hier besonders in die CBD-Kapseln vernarrt. Ob es sich um wahre Liebe handelt oder doch eher um eine toxische Beziehung lesen Sie in unserem Vergleich. Wir überprüfen für Sie die Qualität der CBD-Kapseln und stellen Ihnen einen Ratgeber zur Verfügung, damit auch Sie CBD Produkte leicht unter die Lupe nehmen können.

Was ist CBD Kapseln und wie kann es eingenommen werden?

CBD ist ein Cannabinoid der Hanfpflanze, auch Cannabis sativa genannt. Es kann in unterschiedlichsten Darreichungsformen eingenommen werden. Sie können CBD über die Lunge inhalieren, als Öl oder Kapsel oral einnehmen oder in Form von Kosmetik auftragen. Die Möglichkeiten sind zahlreich. 

Der bedeutende Unterschied ist jedoch die Wirkdauer und die Zeit, die bis zum Wirkungseintritt vergeht. Die Bioverfügbarkeit[1], also die Menge an CBD, die schlussendlich für den Körper zur Verfügung steht, ist nämlich ziemlich gering. Warum das so ist? Nimmt man CBD über den Verdauungstrakt auf, landet es schließlich in der Leber. Dort wird ein Großteil des Cannabidiols verstoffwechselt und kann keine Wirkung mehr entfalten. Diesen Effekt nennt man auch First-Pass-Mechanismus“[1]. Diesen Mechanismus kann man jedoch umgehen, indem man CBD nicht über den Verdauungstrakt aufnimmt. Inhaliert man CBD z. B. durch einen Vaporizer, erhält man eine Wirkung nach 3–10 Minuten. CBD-Öl entfaltet seine Wirkung nach 15–20 Minuten. Kapseln benötigen noch etwas mehr Zeit, hier müssen Sie mit etwa einer Stunde rechnen. Ihre Geduld wird jedoch mit einer längeren Wirkdauer belohnt!

Lesen Sie mehr in unserem CBD Kapseln Erfahrungen!

CBD VITAL PURE CBD 18 (10%) Kapseln


Unser Testsieger

CBD VITAL PURE CBD 18 (10%) Kapseln

  • Bio-Zertifiziert
  • Vegan
  • Ohne Konservierungsstoffe

Preis Anzeigen

10% Rabbatcode:

cbd10nature

Nordic Oil CBD Kapseln (960mg)


Für Luxus-Liebhaber

Nordic Oil CBD Kapseln (960mg)

  • Vollspektrum CBD
  • Mit Bio Schwarzkümmel-Öl
  • Qualitätsgeprüft
Naturecan CBD Kapseln


Bestes Gesamtpaket

Naturecan CBD Kapseln

  • Bio Hanf aus Amerika
  • Mit MCT Öl 
  • Dosierung nach Wahl

Preis Anzeigen

15% Rabbatcode:

healthcanal15

Hanfosan Softgel CBD Kapseln


Für Sparfüchse

Hanfosan Softgel CBD Kapseln

  • Günstigster Preis
Hempamed Premium Softgel-Kapseln mit CBD Aroma


Die Aromatischen

Hempamed Premium Softgel-Kapseln mit CBD Aroma

  • Mit Hanf-Aroma 
  • Lokale Hanfproduktion

Preis Anzeigen

15% Rabbatcode:

Health15

Die 5 besten CBD Kapseln Erfahrungen & Vergleich für 2023

CBD VITAL PURE CBD 18 (10%) Kapseln

CBD VITAL PURE CBD 18 (10%) Kapseln

Preis Anzeigen

10% Rabbatcode:

cbd10nature

Die CBD Vital Pure Kapseln überzeugen durch eine vegane und transparente Zusammensetzung. Der hohe biologische Qualitätsstandard macht die Kapseln von CBD Vital zu unserem Testsieger.

  • Bio-Zertifiziert
  • Vegan
  • Keine

CBD Vital ist ein Unternehmen aus Österreich und bietet CBD-Produkte aus Bio-Hanf an. Das Unternehmen sticht hervor durch regelmäßige Qualitätskontrollen durch unabhängige Laboratorien. Der Bio-Hanf wird in der EU angebaut, nur um welche Länder es sich dabei handelt, verrät uns die Website von CBD Vital nicht. 

Die Pure CBD 18 Kapseln versprechen alle Vorteile von CBD durch 10%iges Vollspektrum Cannabidiol. Ideal für Personen, die sehr geschmackssensibel und viel unterwegs sind. Die Einnahme ist kinderleicht: Laut Herstellerangaben soll täglich eine Kapsel eingenommen werden. Drei Inhaltsstoffe machen das rein vegane Produkt aus: 18mg CBD aus Hanfsamenöl, Zellulose für die Kapselhülle und D-alpha-Tocopherol, das etwa 4mg Vitamin E entspricht. Die unkomplizierte Zusammensetzung und transparente Bio-Zertifizierung machen die CBD-Kapseln von CBD zu unserem Testsieger.

Nordic Oil CBD Kapseln (960mg)

Nichts für Sparfüchse und Veganer, aber für Qualitätsliebhaber: Die CBD Kapseln von Nordic Oil bieten mit 16 mg Vollspektrum CBD und Schwarzkümmel-Öl aus Bio Qualität ein rundes Produkt.

  • Vollspektrum CBD
  • Mit Schwarzkümmel-Öl
  • Hoher Preis
  • Nicht vegan

Mit nordischem Charme kommt Nordic Oil und seinem breiten Angebot an CBD-Produkten daher. Das Unternehmen hat seinen Sitz in den Niederlanden und bezieht saisonbedingt seinen Hanf aus unterschiedlichen Ländern Europas.

Für Menschen, die auf den puren Hanf Geschmack verzichten möchten, sind CBD-Kapseln ideal. Die Kapseln von Nordic Oil enthalten 16 mg Vollspektrum CBD pro Kapsel für einen besseren Entourage Effekt[2]: Nur die Inhaltsstoffe von Voll- und Breitspektrum CBD-Produkten können gegenseitig ihre positive Wirkung verstärken. Da CBD zusammen mit Fetten leichter aufgenommen werden kann, befindet sich in der Kapsel Bio Schwarzkümmel-Öl. Wir haben in den Inhaltsstoffen auch Polysorbat 80 (E 433) entdeckt, ein Konservierungsstoff, der allergische Reaktionen auslösen kann. Für Veganer und Veganerinnen ist das Produkt nicht geeignet, denn die Kapselhülle besteht aus Gelatine.

Naturecan CBD Kapseln

Naturecan CBD Kapseln

Preis Anzeigen

15% Rabbatcode:

healthcanal15

Für Sparfüchse und Menschen, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis schätzen. Die Kapseln von Naturecan bieten ein rundes Produkt, zusammengesetzt aus CBD und MCT-Öl.

  • Top Preis-Leistung
  • Unterschiedliche Dosierung erhältlich
  • Nicht vegan

Naturecan ist ein britisches Unternehmen, das CBD-Produkte aus Bio Hanfpflanzen aus den USA herstellt. Die Qualitätssicherung ist transparent gehalten und das CBD wird durch schonende CO2 Extraktion gewonnen.

Die Naturecan Kapseln überzeugen durch ihren attraktiven Preis. Sie erhalten 30 Kapseln pro Dose zu einem Preis von knapp 20 €. Sie können aber auch eine größere Packung mit bis zu 120 Kapseln bestellen. Auch die Dosierung können Sie frei wählen: entscheiden Sie sich zwischen 10 mg CBD oder 25 mg CBD pro Kapsel. Als Trägeröl verwendet Naturecan MCT-Öl, das für einen positiven Effekt auf den Stoffwechsel bekannt ist. Die Softgel Kapsel sind nichts für Veganer, denn sie sind aus Gelatine hergestellt.

Hanfosan Softgel CBD Kapseln

Hanfosan bietet einen unschlagbaren Preis für sehr geringe Transparenz. Hier finden wir weder Analysezertifikate noch nachvollziehbare Angaben zur Produktqualität.

  • Günstigster Preis
  • Mit 10 mg CBD
  • Undurchsichtige Qualitätskontrolle

Hanfosan ist ein Unternehmen mit Sitz in Zypern und Teil der Kräuterland LTD. Der Hersteller gibt an, in seinem Artikel nur Hanfpflanzen aus biologischem Anbau aus der EU zu verwenden. Die Suche nach Analsyezertifikaten oder anderen Qualitätsmerkmalen wie Stiftung Warentest liefert uns keinen Treffer. Die Qualität des verwendeten Hanfextraktes ist somit nicht garantiert. 

Hier handelt es sich um CBD Kapseln mit 10 mg CBD. Für einen günstigen Preis von knapp 15€ erhalten Sie 30 Kapseln in einer Dose. Die Kapseln sind laktose- und glutenfrei, jedoch nicht für Veganer geeignet. Die Softgel Kapseln werden aus Rindergelatine hergestellt. Unser Tipp: Möchten Sie als Veganer CBD Kapseln kaufen, achten Sie bei den Inhaltsstoffen auf Gelatine oder wählen Sie gleich CBD-Öle.

Hempamed Premium Softgel-Kapseln mit CBD Aroma

Hempamed

Preis Anzeigen

15% Rabbatcode:

Health15

Wer nicht ganz auf den Hanfgeschmack verzichten und auch die Dosierung der CBD-Kapseln selbst wählen möchte, wird bei Hempamed bestimmt fündig.

  • Dosierung nach Wahl 
  • Mit Aroma
  • Nicht vegan

Das Unternehmen Hempamed aus dem Allgäu führt in seinem Sortiment nicht nur CBD-Produkte aller Art, sondern auch CBD Kapseln mit Aroma. Hempamed ist in unserem Test der einzige Anbieter von aromatisierten CBD Kapseln. Der Hanf von Hempamed stammt aus Anbaugebieten im Allgäu, Österreich oder Holland. 

Den CBD Gehalt können Sie beim Kauf von Hempamed Kapseln selbst bestimmen: Wählen Sie zwischen 5 mg, 10 mg oder 20 mg; in einer Dose befinden sich 60 Kapseln. Die Kapseln wurden speziell mit CBD Aroma konzipiert, also nur für Menschen, die den Hanfgeschmack bevorzugen. Die Kapsel besteht aus Gelatine und ist deshalb nicht für Veganer geeignet.

CBD Kapseln Wirkung und Wirkungsweise

Die Forschung von CBD ist noch sehr jung und die Wirkungsmechanismen sind noch nicht ganz verstanden. Grundsätzlich bedient sich Cannabidiol am körpereigenen Endocannabinoid-System: Dieses System ist ein komplexer biologischer Signalweg im Körper. Er steuert Wahrnehmung, Schlaf, den Energiehaushalt und das Immunsystem. Eine berauschende Wirkung wie bei THC tritt dabei nicht ein. Das Endocannabinoid-System hat auch einen Einfluss auf das Gehirn: hier steuert es Neurotransmitter wie Dopamin, weshalb CBD auch bei Morbus Parkinson[3] erforscht wird. 

Doch wie bedienen die CBD Kapseln das Endocannabinoid System? Verantwortlich sind zwei Rezeptoren: der CB1 und CB2-Rezeptor. Man kann sich Cannabinoide und diese Rezeptoren wie ein Schlüssel-Schloss-Prinzip vorstellen. Kommen beide in Kontakt, werden die oben beschriebenen Signalwege aktiviert. Die Darstellung ist natürlich stark vereinfacht. Besonders bekannt ist der angstlösende und beruhigende Effekt[4] von CBD. In Studien gibt es erste Hinweise für diese Wirksamkeit bei psychiatrischen Erkrankungen, der angstlösende Effekt zeigt sich jedoch meist nur bei kurzfristige Gaben.

Mehr Erfahrungen gibt es bei der Einnahme von CBD bei Epilepsie[5]. Cannabidiol hat einen antiepileptischen Effekt und wurde auch als Arzneimittel Epidiolex für Epileptiker zugelassen.

Bei lokaler Anwendung an der Haut kann CBD Beschwerden bei chronischen Schmerzen lindern. Juckende und kalte Missempfindungen sowie Schmerzen können vor allem bei peripherer Neuropathie gelindert werden. 

Leider können die Ergebnisse der Studien zu CBD nicht so einfach auf kommerzielle CBD Kapseln umgelegt werden. Die Dosierungen in klinischen Studien sind um ein Vielfaches höher. Eine Wirkung ist somit nicht garantiert, denn es ist nicht gesichert, ob die Dosis von frei erhältlichen CBD Produkten für einen spürbaren Effekt ausreicht.

Welche Arten von CBD Kapseln gibt es?

Die überwältigende Anzahl an Produkten auf dem CBD-Markt sorgen für Unübersichtlichkeit. Grundsätzlich gilt: Es gibt vegane und nicht-vegane CBD Kapseln. Das liegt meist nicht an dem Inhalt der Kapseln, sondern an deren Hülle. Eine Kapselhülle aus Gelatine verleiht den Produkten eine attraktive Form und sie lassen sich aufgrund der glatten Oberfläche besonders leicht schlucken. Eine vegane Kapselhülle besteht meist aus pflanzlicher Zellulose. In der Pharmakologie spielt die Darreichungsform immer eine besondere Rolle. Denn die Kapselhülle bestimmt, wie schnell ein Wirkstoff im Körper aufgenommen wird.

CBD Kapseln mit tierischer Hülle

Cannabidiol wird überwiegend in Kapseln aus Gelatine angeboten. Die verwendete Gelatine[6] ist ein gereinigtes Protein, das von Rindern, Fisch oder Geflügel gewonnen wird. In der Pharmaindustrie werden Kapseln gerne für flüssige oder halbflüssige Wirkstoffe verwendet, um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen. Es können sowohl weiche als auch harte Kapseln hergestellt werden. Soll der Inhaltsstoff früh im Verdauungstrakt freigegeben werden, werden weiche Kapseln verwendet, die sich schnell auflösen. So kann gesteuert werden, in welchem Teil des Verdauungstraktes der Inhalt  aufgenommen werden soll. Gelegentlich werden die Kapseln beschichtet, um die Freisetzung besser steuern zu können. Die CBD Kapsel erhalten Sie größtenteils als weiche Gelatine Kapsel[6].

Vegane CBD Kapseln

Vegane CBD Kapseln werden als Alternative zu Gelatine meist aus pflanzlicher Cellulose[6]  hergestellt. Ihr Vorteil ist, dass sie weniger Feuchtigkeit abgeben als Gelatine. Dadurch verändert sich der Inhalt der Kapseln weniger und bleibt stabiler. Genau wie Kapseln aus Gelatine, können auch Cellulose Kapseln beschichtet werden, um die Freisetzung des Inhaltsstoffs zu steuern.

Unsere CBD Kapseln Kaufberatung im 2023

Die Qualität von Nahrungsergänzungsmitteln zu erkennen, ist für viele Menschen gar nicht so einfach. Komplizierte Fachbegriffe erschweren es besonders, die Inhaltsstoffe zu verstehen. Die folgenden Kriterien geben Ihnen einen Einblick, wie auch wir Bewertungen durchführen. In unserer Zusammenfassung verraten wir Ihnen all unsere Tipps und Tricks, wie Sie die Qualität von CBD-Produkten ganz einfach erkennen können!

Zusatzstoffe

Bei der Einnahme von CBD als Kapsel müssen Sie ein besonderes Auge auf die Inhaltsstoffe der Produkte haben. Eine Kapsel Formulierung benötigt oft mehr Stabilisatoren, um die Haltbarkeit zu garantieren. Ein Zusatzstoff, den Sie häufig in den CBD-Kapseln finden werden, ist Glycerin (E 422). Es wird in der Lebensmittelindustrie als Süßungs- und Feuchthaltemittel verwendet, denn es hat einen süßlichen Geschmack und bindet Wasser. Da Glycerin ein Grundbaustein von Fetten ist, kommt es auch in natürlichen Zellen vor. Laut der European Food Safety Authority gilt Glycerin als unbedenklich[7] , wird jedoch nun strenger reguliert, da Verunreinigungen mit Schadstoffen[8] auftreten können. Weiterhin sollten Produkte immer frei von Pestiziden, Schwermetallen und gentechnisch veränderten Organismen (GMO’s) sein.

THC-Wert

Cannabidiol Produkte sind in Deutschland nur legal, wenn sie einen THC-Wert unter 0,2 % haben. Dieses Versprechen geben viele Hersteller, jedoch fallen bei Testungen einige Nahrungsergänzungsmittel[9] aufgrund eines erhöhten THC-Gehalts durch. Vergewissern Sie sich selbst und kontrollieren Sie die Analysezertifikate der Hersteller. Die Analyse sollte von unabhängigen Drittlaboratorien durchgeführt werden und nicht vom Anbieter selbst. 

Tipp: Vergessen Sie nicht, bei den Zertifikaten auch das Datum zu kontrollieren.

CBD-Anteil

Mit dem Cannabidiol-Anteil geht auch die Wirkung einher. Umso wichtiger ist es, Testergebnisse von Laboratorien zu überprüfen. In Analysezertifikaten können Sie nachlesen, ob der versprochene CBD-Gehalt im Produkt enthalten ist. Sind auch andere Cannabinoide wie CBG in der Analyse nachweisbar? Dann handelt es sich höchstwahrscheinlich um natürliches Voll- oder Breitspektrum CBD. Entdecken Sie nur CBD alleine in einem Produkt, handelt es sich um ein Isolat. Ein Entourage-Effekt ist somit nicht zu erwarten. 

Sind Sie unsicher, wie viel mg CBD für Sie am besten ist? Starten Sie am Anfang immer mit der niedrigsten Konzentration. Wenn Sie ein Gefühl für die Anwendung entwickelt haben, können Sie bei Bedarf aufstocken und zu einer höheren Konzentration greifen.

Testzertifikate

Testzertifikate gibt es in unterschiedlicher Ausführung und Qualität. So kann ein Testbericht die Bio-Qualität bescheinigen oder auch den Inhalt an Cannabinoiden auflisten. Manche Anbieter stellen auch Zertifikate zu mikrobiologischen Untersuchungen zur Verfügung. Dabei wird auf Bakterien und Krankheitserreger getestet. Wieder andere Laboratorien testen auf Pestizide, Pilzsporen und Schwermetalle. Auch eine Auszeichnung von Stiftung Warentest können Ihnen Sicherheit bezüglich Qualität geben.

CBD Öl oder Kapseln – Was ist für Sie geeignet?

Jeder Mensch hat unterschiedliche Bedürfnisse, vor allem bei der Einnahme von Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln. Wenn Sie Probleme mit dem Umgang von Pipetten haben und auch den Geschmack von Hanf nicht mögen, sind Kapseln für Sie die bessere Wahl. Der Nachteil davon ist, dass Kapseln eine fixe Dosierung mit sich bringen; mit Tropfen können Sie die Dosierung besser und individuell steuern. Zusätzlich benötigen Kapseln einen längeren Zeitraum bis zum Wirkungseintritt als CBD-Öle. 

Möchten Sie bezüglich Zusatzstoffe auf Nummer sicher gehen, wählen Sie CBD-Öle. Die Zusammensetzung ist vegan und kommt meist mit nur zwei Inhaltsstoffen aus: Cannabinoide und Trägeröle.

Gibt es mögliche Nebenwirkungen und Risiken von CBD Kapseln?

Jedes Nahrungsergänzungsmittel kann eine allergische Reaktion auslösen. Sollten Sie sich unwohl fühlen, Atembeschwerden oder einen Ausschlag bekommen, setzen Sie das Produkt ab und suchen Sie einen Arzt auf. Grundsätzlich gilt CBD als sehr gut verträglich. Die häufigsten Nebenwirkungen, die in Studien beobachtet wurden, waren Durchfall, Schläfrigkeit[10], Kopfschmerz und Übelkeit. Durch die Verstoffwechselung von Cannabidiol in der Leber, kann es zu Wechselwirkungen[11] mit anderen Medikamenten kommen. Besonders betroffen sind Antiepileptika[12].

Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Häufig Gestellte Fragen

Welche sind die besten CBD-Kapseln?

Unterschiedliche Produkte haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. In unserem Test sind die CBD Vital Kapseln die Testsieger aufgrund des hohen Qualitätsstandards und der einfachen Zusammensetzung.

Wie lange dauert es bis CBD Kapseln wirken?

Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis die Wirkung eintritt, dafür kann von einer längeren Wirkdauer ausgegangen werden. Möchten Sie nicht so lange warten, können Sie CBD-Öl probieren. Eine Wirkung tritt nach 15–20 Minuten ein.

Sind die CBD-Kapseln vegan?

Die meisten CBD-Kapseln sind nicht vegan, da in der Kapselhülle Gelatine enthalten ist. Manche Hersteller bieten CBD-Kapseln mit Cellulose an. In unserem Test sind die Kapseln von CBD Vital als einziges für Veganer geeignet.

Kann man von CBD high werden?

Nein, denn obwohl CBD von der Hanfpflanze stammt, hat es keinen berauschenden Effekt. Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC) ist ein Cannabinoid mit berauschender Wirkung und muss in CBD Produkten unter 0,2 % vorliegen.

Darf ich die CBD-Kapseln in der Schwangerschaft einnehmen?

Nein, die Einnahme darf nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit erfolgen.

Was ist der Unterschied zwischen Breit- und Vollspektrum CBD?

Unter Vollspektrum versteht man CBD-Produkte, die neben Cannabidiol weitere Cannabinoide und Terpene enthalten. Auch THC kann vorhanden sein, der Anteil muss aber unter 0,2 % liegen. Breitspektrum CBD enthält Terpene und Cannabinoide wie z. B. CBG, jedoch kein THC.

Darf ich mehr als die empfohlene Dosis des Herstellers einnehmen?

Nein, halten Sie sich bei der Dosierung an die Herstellerangaben. Allgemeine Aussagen zu Dosierung können aufgrund der unzureichenden Kenntnisse über CBD noch nicht gemacht werden. Möchten Sie eine höhere Dosierung anwenden, besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt. Medizinisches Cannabis in hohen Dosen ist ebenso rezeptpflichtig und nur über Ihren Arzt erhältlich.

+ 12 QUELLEN

MIDSS hält sich an strenge Beschaffungsrichtlinien und stützt sich auf Peer-Review-Studien, akademische Forschungsinstitute und medizinische Vereinigungen. Wir arbeiten hauptsächlich mit Peer-Review-Studien, um die Genauigkeit der Informationen zu gewährleisten. Wir vermeiden die Verwendung von Tertiärreferenzen. Wie wir die Richtigkeit und Aktualität unserer Inhalte sicherstellen, können Sie in unseren redaktionellen Richtlinien nachlesen.

  1. Lucas, C.J., Galettis, P. and Schneider, J. (2018). The pharmacokinetics and the pharmacodynamics of cannabinoids. British Journal of Clinical Pharmacology, [online] 84(11), pp.2477–2482. doi:10.1111/bcp.13710.
  2. ‌Ferber, S.G., Namdar, D., Hen-Shoval, D., Eger, G., Koltai, H., Shoval, G., Shbiro, L. and Weller, A. (2020). The ‘Entourage Effect’: Terpenes Coupled with Cannabinoids for the Treatment of Mood Disorders and Anxiety Disorders. Current Neuropharmacology, [online] 18(2), pp.87–96. doi:10.2174/1570159×17666190903103923.
  3. Chagas, M.H.N., Zuardi, A.W., Tumas, V., Pena-Pereira, M.A., Sobreira, E.T., Bergamaschi, M.M., dos Santos, A.C., Teixeira, A.L., Hallak, J.E. and Crippa, J.A.S. (2014). Effects of cannabidiol in the treatment of patients with Parkinson’s disease: An exploratory double-blind trial. Journal of Psychopharmacology, [online] 28(11), pp.1088–1098. doi:10.1177/0269881114550355.
  4. ‌García-Gutiérrez, M.S., Navarrete, F., Gasparyan, A., Austrich-Olivares, A., Sala, F. and Manzanares, J. (2020). Cannabidiol: A Potential New Alternative for the Treatment of Anxiety, Depression, and Psychotic Disorders. Biomolecules, [online] 10(11), p.1575. doi:10.3390/biom10111575.
  5. ‌Lattanzi, S., Brigo, F., Trinka, E., Zaccara, G., Cagnetti, C., Del Giovane, C. and Silvestrini, M. (2018). Efficacy and Safety of Cannabidiol in Epilepsy: A Systematic Review and Meta-Analysis. Drugs, [online] 78(17), pp.1791–1804. doi:10.1007/s40265-018-0992-5.
  6. Gullapalli, R.P. and Mazzitelli, C.L. (2017). Gelatin and Non-Gelatin Capsule Dosage Forms. Journal of Pharmaceutical Sciences, [online] 106(6), pp.1453–1465. doi:10.1016/j.xphs.2017.02.006.
  7. European Food Safety Authority. (2017). Re-evaluation of glycerol (E 422) as a food additive. [online] Available at: https://www.efsa.europa.eu/en/efsajournal/pub/4720 [Accessed 1 Jul. 2022].‌
  8. Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit. (2022). Follow‐up of the re‐evaluation of glycerol (E 422) as a food additive. [online] Available at: https://www.efsa.europa.eu/de/efsajournal/pub/7353 [Accessed 1 Jul. 2022].
  9. Stange, I., Bartram, M., Liao, Y., Poeschl, K., Kolpatzik, S., Uter, W., Sieber, C.C., Stehle, P. and Volkert, D. (2013). Effects of a Low-Volume, Nutrient- and Energy-Dense Oral Nutritional Supplement on Nutritional and Functional Status: A Randomized, Controlled Trial in Nursing Home Residents. Journal of the American Medical Directors Association, [online] 14(8), pp.628.e1–628.e8. doi:10.1016/j.jamda.2013.05.011.
  10. Taylor, L., Gidal, B., Blakey, G., Tayo, B. and Morrison, G., 2018. A phase I, randomized, double-blind, placebo-controlled, single ascending dose, multiple dose, and food effect trial of the safety, tolerability and pharmacokinetics of highly purified cannabidiol in healthy subjects. CNS drugs32(11), pp.1053-1067.
  11. Huestis, M.A., Solimini, R., Pichini, S., Pacifici, R., Carlier, J. and Busardò, F.P. (2019). Cannabidiol Adverse Effects and Toxicity. Current Neuropharmacology, [online] 17(10), pp.974–989. doi:10.2174/1570159×17666190603171901.
  12. Brown, J. and Winterstein, A. (2019). Potential Adverse Drug Events and Drug–Drug Interactions with Medical and Consumer Cannabidiol (CBD) Use. Journal of Clinical Medicine, [online] 8(7), p.989. doi:10.3390/jcm8070989.

ÜBER DEN AUTOR

Ich bin Arzt mit Erfahrung in allgemeiner Chirurgie. Vor dem Medizinstudium habe ich vergleichende Literaturwissenschaft studiert.

ÜBER MEDIZINISCHE GUTACHTER

Bauer, A., Medizinischer Gutachter
Medizinischer Gutachter
Aurélie studierte nach dem Abitur in Frankreich/Paris Choreografie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Nach ihrem Diplom arbeitete sie als Tanzlehrerin. Nach einer schweren Knieverletzung begann sie eine Ausbildung zur Orthopädietechnikerin. Sie ist immer noch in dieser Branche tätig und arbeitet in Teilzeit als Übersetzerin Englisch/Französisch/Deutsch.